Brigitta Rudolf:   Die Autorin lebt mit ihrem Mann und Kater Jonny in einer kleinen Kurstadt am Südhang des Wiehengebirges. Mit den „Pfötchenspuren“ ist nach den beiden Büchern „Katze für Anfänger“ und „Jonny Appetito, ein Kater wie er im Buche steht“ jetzt ihr drittes Buch mit Tiergeschichten erschienen. Nach dieser Pfötchentrilogie möchte sie sich nun auch anderen Themen zuwenden. Ein nächstes Buch mit Kurzgeschichten ist in Vorbereitung, sowie ein weiteres, das sich mit den dunklen Seiten des Lebens beschäftigen soll: Schmunzelkrimis, die Spannung  mit einer Prise Humor verbinden, die auch Anti-Krimi-Lesern gefallen werden! Ein weiteres Buch mit 24 Weihnachtsgeschichten ist für den Herbst geplant.

 

Seit Mitte 2014 hat sie sich dem Löhner Autoren - Treff angeschlossen und liest bei den Veranstaltungen der "Löhner ART" Geschichten zu verschiedenen Themen.